Chirurgie

Allgemeinchirurgie

  • Kastration männlicher und weiblicher Tiere, auch Heimtiere (Meerschweinchen, Kaninchen etc.)
  • Minimalinvasive Eingriffe (s. Endoskopische Kastration)
  • Weichteilchirurgie
  • Tumorchirurgie
  • Chirurgische Wundbehandlung und Abszesse

Notfalleingriffe

  • Magendrehung beim größeren Hund
  • Gebärmutterentzündung der Hündin
  • Fremdkörperentfernung (auch endoskopisch)
  • Kaiserschnitt-Entbindung
  • u.a.

Anästhesie

Wir setzen alle gängigen Narkosemöglichkeiten ein und beraten Sie ausführlich über das individuell für Ihr Tier optimale Verfahren.
  • Ultrakurznarkosen
  • Inhalationsnarkose, auch für Heimtiere (Kaninchen, Meerschweinchen etc.)
  • Narkosegerät mit maschineller Beatmung
  • Monitorüberwachung aller Vital- & Atemgasparameter
  • auch Risikopatienten
  • Wärmematte während der Anästhesie

Perioperative Begleitung

Sie dürfen und sollen gerne als Tierhalter - sofern Sie dies wünschen - bei der Einleitung einer Narkose sowie während der gesamten Aufwachphase bei Ihrem Tier zugegen sein.